Tipps gegen Zecken – Was Sie tun können, um sich selbst und Ihr Haustier vor Zecken zu schützen

Frühlingszeit ist Zeckenzeit – Ein Zeckenstich ist in der Regel lästig aber harmlos. Jedoch können mit bestimmten Krankheitserregern infizierte Zecken bedrohliche, z.T. sogar lebensgefährliche Infektionen übertragen – auf Mensch und Tier. Die Borreliose gehört neben der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu den bekanntesten Krankheite weiter lesen?

Impfen für Afrika 2016

Am 31. Mai 2016 findet wieder der deutschlandweite Aktionstag „Impfen für Afrika!“ statt. Wir freuen uns, dass wir eine von über 1.200 Tierarztpraxen sind, die sich angemeldet haben und mit Ihrem Spendenbeitrag die Fluchtursachenbekämpfung im Südsudan unterstützen möchten. Durch den Bürgerkrieg sind viele Menschen Vertriebene i weiter lesen?

Neue Webseiten für Katzenbesitzer

Besitzer von älteren Katzen möchten wir auf folgende interessante Webseiten hinweisen: Informationen zur chronischen Nierenerkrankung der Katze   und Informationen zu Diabetes mellitus bei Katzen:     weiter lesen?

Zoonosen – Gesundheitsrisiko für Mensch und Tier

Lieber Tierhalter, wenn Parasiten – wie Zecken, Würmer oder Flöhe – Haustiere befallen, können sie nicht nur beim Tier gefährliche Erkrankungen auslösen, sondern auch beim Menschen. Diese Art von Infektionskrankheiten, die wechselseitig auf Tiere wie Menschen übertragen werden können, bezeichnet man als Zoonosen. Ein Beispiel dafür ist weiter lesen?