Tierärztlicher Welpencheck bevor es in die grosse Welt geht !

Bevor der Umzug in seine neue Familie ansteht ist eine tierärztliche Gesundheitsuntersuchung des Welpen mit Impfung und Kennzeichnung durch Mikrochip unerlässlich. Nach bestandener „Prüfung“ gibt es ein Gesundheitszeugnis und einen niegelnagelneuen Heimtierausweis. weiter lesen?

Nachlese: Das war „Impfen für Afrika“ 2019

Auch in diesem Jahr haben wir wieder fleissig Spenden für „Tierärzte ohne Grenzen“ und deren Projekte in Afrika gesammelt! Viele Tierbesitzer sind unserem Aufruf gefolgt und haben ihr Haustier impfen lassen.  weiter lesen?

„Informatives“ über Zecken

Schon gewusst? Bedingt durch veränderte Klimabedingungen breiten sich neue Zeckenarten hierzulande aus oder wandern ein. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für die richtige Prophylaxe. Der gemeine Holzbock. Die bekannteste und weitverbreitete Zecke Europas. Sie überträgt Krankheiten wie z.B. Borreliose und ist vor allem bei milder Witteru weiter lesen?

Juckreiz, Fellausfall, Schuppen und Krusten – häufig im Sommer

Genau wie der Mensch können auch Tiere an Hautpilzen erkranken, die sich in der Haut und den Haaren des Tieres entwickeln. Eine Hautpilzinfektion, die sogenannte Dermatophytose, gilt bei Hunden und Katzen als eine der häufigsten infektiösen Hautkrankheiten. Wie stecken sich die Tiere an? – Hautpilze werden in Form winziger Sporen übertrag weiter lesen?