Tag des Hundes im Juni 2020

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Tag des Hundes geben. Allerdings etwas anders als in den Vorjahren: Wir machen eine “ Woche des Hundes“ daraus , die vom 8.Juni bis 13.Juni 2020 stattfinden wird. In diesem Jahr steht der Tag des Hundes unter dem Motto: “ Deutschland sucht den Impfpass!“ Wir bieten in Zusammenarbeit weiter lesen?

SARS-CoV-2: Änderungen für Tierbesitzer

Im Umgang mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 haben Tierarztpraxis und Tierkliniken ihren betrieblichen Ablauf umstellen müssen – zum Schutz für die Tierbesitzer und die Mitarbeiter. Wir führen derzeit ausschließlich eine Terminsprechstunde. Im Zentralen geht es darum, die unvermeidliche Krankheitswelle abzuflachen (engl. „flatten the curv weiter lesen?

Tag des Hundes am 6./7. Juni 2020 abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation wegen COVID-19 wird der Tag des Hundes am 6.und 7. Juni 2020 abgesagt. Der nächste Tag des Hundes wird dann voraussichtlich erst im Juni 2021 stattfinden! Schade! weiter lesen?

Der Notfall unter den Notfällen : die Magendrehung des Hundes

Keine Zeit verlieren! Toben, Laufen, Spielen – das lieben Hunde über alles. Doch nach der Fütterung ist es Pflicht, zunächst eine Pause einzulegen. Dies gilt insbesondere für Hunde großer Rassen mit tiefem Brustkorb (Deutsche Dogge, Irischer Wolfshund, Boxer, Windhunde, Rhodesian Ridgeback, Rottweiler, Schäferhund usw) Warum? Spielt und tob weiter lesen?