Author Archives: estemmler

Kaninchen langsam an frisches Gras gewöhnen

Wenn Kaninchen-Freunde ihre Tiere im kommenden Sommer in ein Außengehege umsiedeln, lockt die Langohren das frische grüne Gras. Doch Vorsicht: Sind die Tiere nicht vorher langsam an das Gras gewöhnt worden, entstehen schnell schmerzhafte Blähungen, die lebensbedrohlich sein können. Es handelt sich um die so genannte Trommelsucht, auch Blähsucht oder Tympanie genannt. Meist ungewohntes Frischfutter, aber auch Trockenfutter verursachen die Trommelsucht. Ebenso gespritztes, nicht sorgfältig abgewaschenes Gemüse …

Read more »

Impfen für Afrika vom 6. Mai bis 12. Mai 2019!

  In diesem Jahr spenden wir eine ganze Woche lang unsere Impfeinnahmen an Tierärzte ohne Grenzen!   Lassen Sie Ihr Haustier in dieser Woche impfen und helfen Sie Menschen und ihren Nutztieren in Afrika!   Besonders unterstützt Tierärzte ohne Grenzen die Tollwutimpfung von Hunden in Kenia!   http://www.togev.de/impfen-fuer-afrika.html 00

Heimtiertag im März

Der Frühling kommt…….. wir laden Sie , wie in jedem Jahr ,zu unserem diesjährigen                                                                    „Heimtiertag“ am Freitag, den 29. März 2019  von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 15 Uhr bis 18 Uhr ein. Wir widmen diesen Tag ausschliesslich den kleinen Heimtieren und es wird auch wieder vergünstigte Impfpreise für Kaninchen geben. Gerne …

Read more »

Starker Juckreiz? Räude könnte die Ursache sein

Sie ist wohl längere Zeit in Vergessenheit geraten: die Sarcoptes-Räude. Doch im Zuge vermehrter Meldungen von Jagdverbänden zur Sichtung eines räudigen Fuchses rückt die Erkrankung auch bei Hundehaltern in den Fokus. Denn: Nicht nur durch „Tierkontakt“ ist im Wald eine Übertragung möglich, sondern auch indirekt durch Kontakt mit abgefallenen Hautresten oder Schuppen des Fuchses. Die …

Read more »