Der gestiefelte Kater

Max ist ein 15 jähriger Europäisch Kurzhaar Kater, der wegen eines Alters Check up zu uns in die Praxis kommt. Max zeigt eine Lahmheit an beiden Vorderpfoten. Bei genauerer Untersuchung zeigt sich , dass an jeder Vorderpfote eine Kralle so lang gewachsen ist , dass sie in den Pfotenballen piekst. Das ist natürlich sehr schmerzhaft und unangenehm für den Kater, aber schnell behoben. Alle Krallen werden gekürzt und die Pfotenballenwunden  mit Salbe und Verbänden versorgt. 

Es kommt bei älteren Katzen sehr häufig vor, dass die Krallen zu lang werden und einwachsen können. Das liegt unter anderem daran, dass sich ältere Katzen weniger bewegen und nicht mehr so oft in die Freiheit gehen.

Auch wenn Ihrer Katze in jungen Jahren nie die Krallen gekürzt werden mussten…. denken Sie daran  bei der älteren Katze regelmässig die Krallen zu kontrollieren! Alle 3 Monate sollten die Krallen vorsichtig mit einer geeigneten Krallenschere gekürzt werden. 

Und:  eine Katze über 10 Jahren sollte sowieso mindestens einmal jährlich zur Untersuchung beim Tierarzt vorgestellt werden!

Wenn Sie weitere Informationen zu unserem Katzen Senioren Programm wünschen, melden Sie sich bei uns!

Leave Your Comment

Your email will not be published or shared. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*