Impfen für Afrika !

Liebe Tierbesitzer,

Passend zum Welttollwuttag am 28. September findet Impfen für Afrika! in diesem Jahr vom 28.09. bis 02.10.2020 statt.

Wenn Sie Ihr Haustier in diesem Zeitraum  impfen lassen , spenden wir die Hälfte der Impfeinnahmen an die Organisation “ Tierärzte ohne Grenzen

Nach wie vor stellt die Tollwut eine grosse Gefahr für die Menschen in Kenia dar. Von den weltweit ca. 59.000 Todesfällen durch Tollwut entfallen alleine ca. 2000 nur auf Kenia.

Besonders tragisch: 40 % sind Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren. In 99% der Fälle erfolgt die Infektion durch einen Hundebiss – und so hat sich das Impfen der Hunde gegen Tollwut als effizienteste Methode zum Kampf gegen Tollwut herausgestellt.

Die Spendeneinnahmen werden für die flächendeckende Impfung der Hunde gegen Tollwut in Kenia verwendet. Ziel ist ein tollwutfreies Kenia 2030!

Machen Sie mit , lassen Sie Ihr Haustier in diesem Zeitraum impfen (es muss nicht gegen Tollwut sein) und spenden Sie für einen guten Zweck!

Weitere Informationen:

http://www.togev.de/impfen-fuer-afrika.html

https://www.togev.de/

 

 

Comments are closed.